Die Handballmacht im Taubertal.

Eigenständiger Spielbetrieb im Jugendbereich wird zunehmend schwieriger

Jugendwart Martin Frank blickte auf der Generalversammlung der HG Königshofen/Sachsenflur in seinem Bericht in die Zukunft. Einen eigenständigen Spielbetrieb, wie ihn die HG in der kommenden Saison noch weitgehend stellen wird, sieht er für die Zukunft als unmöglich an. Leider habe es sich auch als sehr schwierig gestaltet, Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen auf die Beine zu stellen. Nur im Bereich der wC-Jugend, die in der kommenden Saison als JSG Taubertal in einer Spielgemeinschaft mit der SG Bad Mergentheim antritt, sei dies gelungen.

 

Den von Christina Sack verantworteten Minibereich nannte Frank ordentlich besucht. Neben der Ausrichtung eines eigenen Minispielfestes wurden zudem alle Spielfeste der anderen Vereine besucht. Die Entwicklung der E-Jugend, trainiert von ihm selbst und Manuela Frank, bezeichnete Frank als enttäuschend. Die D-Jugend, trainiert vom gleichen Trainergespann, habe mit nur neun Spielerin auskommen müssen, stelle aber immerhin eine BHV-Spielerin sowie fünf Kreisauswahlspieler. Die Mannschaft belegte den zweiten Tabellenplatz und errang den Kreispokalsieg. In der kommenden Saison wechselt die Mannschaft komplett in den C-Jugend Bereich, eine D-Jugend wird es nicht mehr geben. Die mC-Jugend, trainiert von Corry Schmitt und Rainer Reinhart, wurde trotz weniger Spieler souverän Bezirksmeister. In der kommenden Saison wird die mC-Jugend aus nur acht Spielern bestehen.

Die weibliche B-Jugend musste in der abgelaufenen Saison aufgrund Spielermangels bereits nach drei Spielen zurückgezogen werden. Die übrigen Spielerinnen bestritten die Saison in der wA-Jugend. Die Mannschaft unter der Leitung von Corry Schmitt und Sabine Schweizer hat sich kontinuierlich weiterentwickelt, zählbare Erfolge konnte sie jedoch leider nicht verbuchen. Mit den fünf Spielerinnen, die nun aus dem Jugendbereich herauskommen, wird es in der neuen Saison eine 2. Damenmannschaft geben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok